Willkommen beim Online-Portfolio von Arp Dinkelaker.

Arp Dinkelaker – aka vandernolten – entwickelt seit 2000 ganzheitliche Konzepte für Marken und Medien mit Schwerpunkt User Experience Architecture und Design.  Und das mit allem Pi-PA-Po: Strategie (Markenstrategie, Touchpointstrategie, Plattformstrategie, Contentstrategie) und Kreation (Design Direction, Content- und Redaktionskonzepte), Information Architecture, User Experience Design, Interaction Design und Formatentwicklung für alle Bereiche der digitalen Kommunikation: Online Marketing, Corporate Portale, Intranets, Markenauftritte, Social Media, Sound etc.

Arp Dinkelaker arbeitete als Konzepter, Concept Director  und Creative Director für namhafte nationale und internationale Agenturen. Seit Frühjahr 2009 ist er als freischaffender User Experience Designer insbesondere im Bereich der digitalen Markenbildung mit Schwerpunkt Kulturkommunikation und Portaldesign und -architektur tätig.

Arp Dinkelaker über seine Arbeit:
“Die Übersetzung von Markenstrategien und Markenwerten in für User erfahrbare Erlebniswelten, die sich über eine Kette von unmittelbaren Berührungspunkten zwischen Mensch und Marke (Raum, Klang, digitale Medien) erstrecken, ist in Zeiten wie diesen unerlässlich für die erfolgreiche Rezeption und Akzeptanz von Marken am Markt.

Kurz formuliert: Ohne das nutzerorientierte Design von positiven Erfahrungen rund um Marken hilft auch das beste Corporate Design und die beste klassische Imagekampagne nichts.

Meine Experience Design Konzepte sind die Konkretion von abstrakten Strategien und Werten auf mediale Projekte, die immer neben den Zielen der Marke auch die Bedürfnisse der User einbeziehen.

Unter Ganzheitlichkeit verstehe ich das strategische und auf die Marke bzw. Situation angepasste Zusammendenken meiner Schwerpunkt-Disziplinen Raum, Klang und digitale Medien zu einem dramaturgisch durchdachten Medienmix, der mehr ist als die bloße Addition von Einzeldisziplinen.

Meine Erfahrungen als Creative Director, Concept Director interactive branding, Architekt, Industrial & Interior Designer und Musiker bieten mir die Möglichkeit, diese medienübergreifende Ganzheitlichkeit zu gewährleisten.”

Arp Dinkelaker war ebenso als Angestellter  in Führungspositionen in verschiedenen international tätigen Agenturen beschäftigt. Heute ist er  freischaffender User Experience Consultant.


Comments are closed.